Nordic By Nature Playlist | April

nbn_vevoblog_elliphant

Diesen Monat gibt es in der Nordic By Nature Playlist viel neues zu entdecken. Da ist Ji Nilsson, die bisher nur in ihrer Heimat Schweden bekannt ist; die Norwegerin Astrid S, die derzeit als Support Act von Troye Sivan durch Europa tingelt, LÉON aus Stockholm, die gerade drauf und dran ist, sich auch im Rest von Europa einen Namen zu machen. Das alles und noch viel mehr gibt es in der April-Ausgabe der Nordic By Nature Playlist.

Elliphant ft. Skrillex – Spoon Me

Ziemlich ausgeflippt scheint sie zu sein, diese Ellinor Miranda Salomea Olovsdotter, wie Elliphant mit bürgerlichem Namen heißt. Da wundert es auch nicht, dass für „Spoon Me“ ein ziemlich buntes Video entstanden ist.

Astrid S – Running Out (Live From The Studio)

„Running Out“ ist Astrid S‘ Zusammenarbeit mit dem norwegischen Produzenten Matoma. Wie der Song ohne große elektronische Produktion klingt, zeigt sie Euch mit diesem Studioauftritt.

Ji Nilsson – Nothing

Hierzulande ist sie noch ganz unbekannt, in ihrer Heimat Schweden ist das aber schon anders. Dort kennt man Ji Nilsson, die Frau mit den blauen Haaren, als eine, die nachdenklich verträumten Indie Pop schafft.

Tungevaag & Raaban – Wolf

Ein bisschen EDM muss ja auch mal sein. Gut, dass sich das Produzenten-Duo Tungevaag & Raaban also in dieser Playlist wiederfindet.

Aurora – Through The Eyes Of A Child (Live – Vevo LIFT UK)

Für unsere UK-Kollegen stellte sich die bezaubernde Aurora vor die Kamera und gab ihren Song „Through The Eyes Of A Child“ in einer faszinierenden Version zum Besten.

LÉON – Tired Of Talking (Lyric)

LÉON ist die neuste Entdeckung aus Schweden, die ihr Euch merken solltet. Mit ihrem Soul-Pop, der durch elektronische Elemente untermalt wird, sorgt die Stockholmerin derzeit für Aufsehen in der Musikwelt.

Mew – Water Slides

Von den Dänen Mew gibt’s diesen Monat ein etwas düsteres Video. Wegschauen ist das erst Recht nicht möglich.

Unge Ferrari – Bedre

R&B auf Norwegisch? Wie das klingt, zeigt Euch Unge Ferrari aus Oslo.

Andreas Moe – Cecilia

Hoch oben über den Dächern der Stadt gibt Andreas Moe seinen Song „Cecilia“ in einer Akustikversion zum Besten.