Indie Update | 26.8.

indieupdate-angelolsen

Angel Olsen teilt einen neuen Clip aus ihrem kommenden Album, dazu sind Jimmy Eat World mit einem neuen Song zurück. Hier geht’s zur Playlist mit allen Videos aus dem Indie Update der Woche.

Angel Olsen – Sister

Angel Olsen veröffentlicht am 2. September ihr neues Album und hat bereits mit den zwei Singles „Intern“ und „Shut Up kiss Me“ erste Eindrücke gegeben. Jetzt folgt ein schönes Video zum Song „Sister“.

Jimmy Eat World – Get Right (Lyric Video)

Jimmy Eat World haben vor drei Jahren ihr letztes Album „Damage“ veröffentlicht, jetzt präsentieren sie mit „Get Right“ einen neuen Song. Das Lyric-Video soll zudem ein Vorbote eines neuen Albums sein, das womöglich noch in diesem Jahr erscheinen könnte.

Sundara Karma – She Said

Die Indie-Band Sundara Karma aus Reading veröffentlichen am 6. Januar 2017 ihr lang erwartetes Album „Youth Is Only Ever Fun In Retrospect“, daraus haben sie nun den ersten Song „She Said“ geteilt. Der treibende Song kommt catchy Gitarren und eignet sich perfekt für die nächste Indie-Party.

Porches – Black Dress

Mit seiner „Water EP“ gibt Porches Einblicke in den Prozess, in dem sich das melodische Skelett seines Albums „Pool“ geformt hat. Die EP enthält außerdem die bis dato unveröffentlichten Songs „Black Dress“ und „Black Budweiser T-Shirt“. Zusammen mit der EP hat Porches auch ein Video zu „Black Dress“ veröffentlicht, in dem man Devonté Hynes alias Blood Orange beim Tanztraining beobachten darf.

Vancouver Sleep Clinic – Lung (Animated Video)

Das Internet bringt mittlerweile immer wieder großartige junge Talente hervor, dazu gehört auch der 18-jährige australische Musiker Vancouver Sleep Clinic. Er vermischt elektronische Klänge mit einem Indie-Songwriter-Ansatz und bringt so Folk-Musik in ein ganz neues Gewand. Jetzt hat er ein animiertes Video zu „Lung“ veröffentlicht.

Eden – sex

Der irische Sänger, Produzent und Multiinstrumentalist EDEN ist auf dem besten Weg mit seiner Musik die Welt zu erobern. Mit einer eindrucksvollen Mischung aus Indie-Pop und elektronischen Einflüssen, sowie einer sanften Stimme präsentiert er jetzt das Video zu „sex“.